Telegram(m) 20 – Abenteuer & Allrad, Letzte Eindrücke / Last impressions

Der gestrige Tag begann nach gutem Frühstück auf der Camp Area mit einem Besuch in der Therme in Bad Kissingen. Der knapp dreistündige Aufenthalt war sehr erholsam und entspannend, die vielseitigen Schwimmbecken der hochmodernen und gepflegten Anlage innen und außen, mit mehr oder weniger Salzanteil im Wasser, Sauna bzw. Wellnessbereich lassen keine Langeweile aufkommen.

Yesterday, after a good breakfast, we visited the Thermal bath of Bad Kissingen. The almost three hour stay was very relaxing, the many pools of the highly modern facility, inside and outside, high and low salt content, sauna and wellness area did entertain well.

Eigentlich war für uns nach der Entspannung in der Therme bereits die Rückfahrt angesetzt, jedoch benachrichtigen uns nette Bekannte über das toll aufgebaute „Sprinter Lager“ auf der Camp Area II, so dass wir bei hervorragendem Wetter wieder dorthin zurückkehrten. Zusammen mit @heike_explorer, @reisesprinter, @detwiens, @bloggaenscom und weiteren lieben Leuten verbrachten wir dann einen tollen Nachmittag und Abend in froher Runde mit gutem Essen und Getränken.

We had actually planned to leave Bad Kissingen after visiting the bath, but we received news from friends about their nice „Sprinter Camp“ on Camp Area II, sonwe decided to return, with fantastic weather by the way. Together with @heike_explorer, @reisesprinter, @detwiens, @bloggaenscom and other friends we spent a great afternoon and evening enjoying great food and drinks.

Ansonsten gab es wieder viele tolle Eindrücke auf der Camp Area, viele Teilnehmer waren abgereist, viele neue mit großenteils hochinteressanten Fahrzeugen hinzugekommen.

For the rest, we enjoyed great new impressions on the Camp Area, many participants had left on Friday, many others hat arrived with partly highly interesting vehicles.

Advertisements

Telegram(m) 19 – Abenteuer & Allrad, Eindrücke von heute / Today’s impressions

Ein schöner, sonniger Tag heute auf Camp Area und Messe der Abenteuer & Allrad 2018 in Bad Kissingen. Wir haben viel Zeit mit alten und neuen Freunden und Bekannten verbracht. Einige fotografische Eindrücke senden wir anbei.

A nice sunny day on the camp area and fairground of the Abenteuer & Allrad 2018 in Bad Kissingen. We spent a lot of time with old and new friends. We send a couple of photographic impressions attached.

Telegram(m) 7 – „Strecke machen“ auf der Autobahn / Making distance on the highway

Auf den meisten Fahrten gilt es üblicherweise auch längere Strecken auf der Autobahn zurückzulegen. Auch dies geschieht in unserem Hymer ML-T 580 4×4 recht entspannt. Das Artikelbild zeigt die wichtigsten „Autobahnparameter“ – die in Deutschland für uns (zul. Gesamtgewicht 4050 kg) maximal erlaubte Geschwindigkeit von 100 km/h wird bei uns laut GPS bei Tacho 104 km/h erreicht. Bei unserer Kombination von 5-Stufen Wandler-Automatik, Achse und Reifen 245/75R16 dreht der Motor dabei auf 2450 1/min. In diesem Fall lag der durchschnittliche Diesel-Verbrauch auf ca. 180km bei ca. 11,7 l/100km. Dieser variiert unter diesen Bedingungen typischerweise zwischen 10-13 l /100km. Die Fahrtgeräusche in der Kabine sind bei dieser Geschwindigkeit vertretbar, man hält es gut mehrere Stunden aus ohne durch den Lärm zu ermüden.

On most trips there is typically the need to drive longer distances on highways. In our Hymer ML-T 580 4×4, also this is possible in a relaxed manner. The photo of the article shows the key „highway parameters“ – the maximum speed of 100 km/h (German rules for a max. permitted weight of 4050kg) is reached at 104 km/h on the odometer according to GPS. With our combination of 5 step automatic gearbox, axle and tyre size 245/75R16 this happens at an engine frequency of 2450 1/min. In that case, the average Diesel fuel consumption was 11,7 l/100km for the last approx. 180 km. The consumption varies between 10-13 l/100km under highway conditions. The noise in the cabin at this speed is acceptable, several hours if driving are easily possible without getting annyoyed.

Telegram(m) 6 – Mercedes Sprinter – Austausch Windschutzscheibe / Front windshield replacement

Am gestrigen Samstag ließen wir bei Carglass in Bonn nach Absprache mit unserer Versicherung die nach Steinschlag gerissene Mercedes-Sprinter Windschutzscheibe unseres Hymer ML-T 580 4×4 tauschen. Der Austausch verlief reibungslos, das Personal war zuvorkommend und professionell, wir bekamen kostenlos einen Ersatzwagen für den dreistündigen Zeitraum gestellt. Die Kosten für uns betrugen Eur 150 (Selbstbeteiligung Teilkaskoversicherung), der Rechnungsbetrag war ca. Eur 540. Für einen Privatkunden hätte der Austausch laut Aussage des Carglass-Personals zwischen ca. Eur 800-900 betragen.
Yesterday we had the broken Mercedes Benz front windshield of our Hymer ML-T 580 4×4 replaced at Carglass in Bonn in agreement with our insurance. The replacement went without problems, the staff was very polite and professional. We got a replacement car for free for the duration of the repair (three hours). The cost for us was Eur 150 (own risk insurance), the invoice amount was approx. Eur 540. For a private customer, the repair would have cost approx. Eur 800-900 according to a Carglass staff member.

 

Router/Internet FAQs & Tips – GL.iNet GL-AR300M-Ext

Im Januar stellten wir hier im Blog unsere neue Router-Lösung für das Wohnmobil vor. Inzwischen haben wir viele Fragen von Interessierten Lesern dazu bekommen, weshalb es sinnvoll erscheint, diese Fragen mit Antworten sowie Konfigurationsbeispielen in einem separaten Artikel darzustellen.
In January, we presented here the new Router solution for our RV. In the meantime we have received many questions from interested readers. We are therefore publishing today a separate article with Answers and configuration examples for the router.

Weiterlesen „Router/Internet FAQs & Tips – GL.iNet GL-AR300M-Ext“

Zusatzluftfederung, Schneeketten, Spurverbreiterung – das Puzzel ist komplett! / Additional air suspension, snow chains, track extension – putting the pieces together!

Um die neuen Schneeketten an der Hinterachse unseres Hymer ML-T 580 4×4 mit den Bälgen der Zusatzluftfederung verwenden zu können, musste eine Spurverbreiterung montiert und technisch abgenommen werden. Dies scheiterte zunächst an Bedenken des ersten Prüfingenieurs. Der zweite Prüfingenieur nahm dann problemlos die Spurverbreiterung im Rahmen einer Einzelabnahme ab.
To be able to use our new snow chains on the rear axle of our Hymer ML-T 580 4×4 with the large bellows of our additional air suspension, we had to install a track extension and get a technical approval for it. This initially failed due to concerns of the first inspection engineer. The second inspection engineer then finally approved the track extension by means of a so called „individual approval“

Weiterlesen „Zusatzluftfederung, Schneeketten, Spurverbreiterung – das Puzzel ist komplett! / Additional air suspension, snow chains, track extension – putting the pieces together!“

Truma Gasfilter Einbau / Installation of Truma gas filters

Heute beschreiben wir kurz den Einbau zweier Truma Gasfilter vor unsere Truma DuoControl CS, der sich recht unkompliziert gestaltete. Der Gaskasten des ML-T 580 4×4 stellte sich als ausreichend groß heraus.
Today we briefly describe the installation of a pair of Truma gas filters to our our Truma DuoControl CS, which turned out to be quite straightforward. The gas bottle compartment of the ML-T 580 4×4 is fortunately big enough to host the filters in conjunction with the tank cylinders.

Weiterlesen „Truma Gasfilter Einbau / Installation of Truma gas filters“

Router Upgrade: GL.iNet GL-AR300M-Ext

Nach einem ersten erfolglosen Kaufversuch für den GL.iNet GL-AR300M-Ext im Juli 2017 hat es nun im zweiten Anlauf funktioniert und wir konnten den nützlichen kleinen Router in unseren Hymer ML-T 580 4×4 integrieren, natürlich wieder in der bewährten wasserdichten Emsa Küchenbox. Im Gegensatz zum bis jetzt verwendeten Minirouter TP-Link TL-MR3020 zeichnet er sich durch Anschlüsse für externe Antennen (und damit, je nach Antenne, bessere Daten-Empfangs- und Sendeperformance) sowie die bessere OpenWRT-Firmware (u.a. mit OpenVPN-Unterstützung) aus.
After a first unsuccessful attempt to buy the GL.iNet GL-AR300M-Ext in July 2017 it has now worked out and we were able to integrate the useful small router in our Hymer ML-T 580 4×4, of course based again on the proven waterproof Emsa kitchen box. In contrast to the small router TP-Link TL-MR3020 we used so far, the new one excels by its external antenna connectors (and therefore, dependent on the antennas, a better data throughput) and the better OpenWRT firmware, which among others, has support for OpenVPN.

Weiterlesen „Router Upgrade: GL.iNet GL-AR300M-Ext“

Hexagon Ragasco – „Safefill“ Verbund-Gastankflaschen / Refillable Composite LPG Cylinders

Uns wurde bereits früh nach Übernahme unseres ML-T 580 4×4 klar, dass wir bei unserem relativ hohen Flüssiggasverbrauch (Heizung, Duschwasser, großer Absorber-Kühlschrank) in Kombination mit erwarteten Winterreisen und Aufenthalten in wechselnden Ländern eine flexible Gastanklösung für das Fahrzeug bereitstellen wollten. Da im Gasflaschenkasten des ML-T 580 eine in Deutschland zulässige Fest-Montage von Tankflaschen mit Außenbefüllung nur sehr aufwendig möglich ist (und wir auch keinen Tank am Rahmen o.ä. montieren wollten) entschieden wir uns für ortsbewegliche Tankflaschen von Hexagon Ragasco (werden in Deutschland und anderen Ländern z.B. unter dem Produkt-/Markennamen „Safefill“ vertrieben).
We realized already quite early after taking over our ML-T 580 4×4, that we wanted to go for a flexible liquid gas refillable tank solution for the vehicle, mainly due to our high gas consumption (heater, shower, large absorber fridge) in combination with expected winter travel and stays in changing countries. We found out though that the installation of non-removable tank cylinders (with a handy filling option from outside) in our vehicles cylinder compartment cannot be done in line with German technical regulations without major complications. As we didn’t want to go for an additional tank mounted to the vehicles’s frame or similar neither, we decided to buy two refillable tank cylinders from Hexagon Ragasco (being sold in Germany and other countries with e.g. the product-/brand name „Safefill“).

Weiterlesen „Hexagon Ragasco – „Safefill“ Verbund-Gastankflaschen / Refillable Composite LPG Cylinders“

Schneeketten und Luftfederungsbälge im Konflikt / Snow chains in conflict with air suspension bellows

Zur Vorbereitung unserer ersten Winterreise mit unserem Hymer ML-T 580 4×4 (Zielgebiet Österreich und Bayern) haben wir uns auch Schneeketten zugelegt. Nach kurzem Vergleich entschieden wir uns für die Pewag Brenta-C 4×4 XMR 81V (zu unseren Rädern/Reifen siehe auch diesen Bericht). Zum Preis von ca. Eur 150 für das Paar bei kfzparts24 im Internet bestellt, kamen diese nach kurzer Lieferzeit an. Die Ketten kommen in einem praktischen Kunststoff-Koffer und wiegen im Koffer 10,6 kg (ein Klick auf die Fotos vergrößert diese).
In preparation of our first winter trip with the Hymer ML-T 580 4×4 (towards Austria and Bavaria) we bought snow chains. After a short comparison we decided for the Pewag Brenta-C 4×4 XMR 81V (read more about our wheels/tires here). For a price of about Eur 150 for the pair of chains, ordered through kfzparts24’s web site, they were delivered after a few days. The chains come in a handy plastic case and weigh 10,6 kg (click on the photos to enlarge them).

Weiterlesen „Schneeketten und Luftfederungsbälge im Konflikt / Snow chains in conflict with air suspension bellows“