Belastbarkeit Zurrschienen in der Heckgarage – load limit of the lashing rails in the boot / Hymer ML-T 580 4×4

In einem früheren post haben wir über den Transport unserer Fahrräder im Kofferraum des Hymer ML-T 580 4×4 und deren Befestigung an den Zurrschienen berichtet. Bisher hatten wir in der Bedienungsanleitung keine Angaben zur Belastbarkeit der Zurrschienen finden können. Eine am 11.5.2017 an Hymer direkt gestellte Anfrage zur Belastbarkeit blieb bis heute unbeantwortet.

Inzwischen hat jedoch unser Hymer-Vertragshändler eine Antwort hierzu von Hymer erhalten und diese lautet wie folgt (Zitat im Wortlaut):
„Wir geben pro Öse eine Last von 150 kg frei bei einem Mindestabstand von 500mm von Öse zu Öse.“

Continue reading “Belastbarkeit Zurrschienen in der Heckgarage – load limit of the lashing rails in the boot / Hymer ML-T 580 4×4”

Advertisements

Fahradtransport in der Heckgarage des Hymer ML-T 580 4×4 – bike transport in the boot of the Hymer ML-T 580 4×4

Wir versuchen gerade, die optimale Art und Weise zum Transport unserer Fahrräder in der Heckgarage des Hymer ML-T 580 4×4 zu bestimmen. Es gilt drei Fahrräder zu verstauen, ein Stevens City Flight (ca. 13.5 kg), ein Dahon Vector X20 (ca. 10kg, faltbar) und ein Early Rider Belter Urban 16” (ca. 5.5kg) nebst follow me Tandem Adapter.

We are currently trying to determine the best way to take our bikes with us in the boot of our Hymer ML-T 580 4×4. This is about three bikes, a Stevens City Flight (approx. 13.5 kg), a Dahon Vector X20 (ca. 10kg, foldable) and a Early Rider Belter Urban 16” (ca. 5.5kg) plus follow me Tandem Adapter.

Continue reading “Fahradtransport in der Heckgarage des Hymer ML-T 580 4×4 – bike transport in the boot of the Hymer ML-T 580 4×4”