Fernreisemobiltreffen 2017 in Enkirch hat begonnen / has started!

Am gestrigen Freitag, den 1.9.2017 hat im schönen Enkirch an der Mosel das traditionelle Fernreisemobiltreffen 2017 begonnen! Ich hatte bei gutem Wetter eine sehenswerte Anreise aus dem Rheinland durch die Eifel über die B257, A1, B421, B49 – ein GPS track der Fahrt wird noch folgen.

Yesterday, Sept 1st, 2017, the traditional Fernreisemobiltreffen 2017 started in the town of Enkirch at river Mosel. With good weather, my ride there brought me through the beautiful Eifel landscape from the Cologne/Bonn region, taking the B257, A1, B421 and B49 – I will publish a GPS track later. Continue reading “Fernreisemobiltreffen 2017 in Enkirch hat begonnen / has started!”

Advertisements

DZG Globetrotter Sommertreffen 2017 / Summer event in Hachenburg – Fortsetzung / continued

Nach einem gelungenen Wochenende beim Sommertreffen 2017 der DZG hier noch ein etwas ausführlicherer Bericht – die ersten Bilder hatte ich ja bereits am Samstag verbreitet.

After an enjoyable weekend at the DZG summer event 2017 I am writing a more detailed post – the first photos I had already posted on Saturday.

Continue reading “DZG Globetrotter Sommertreffen 2017 / Summer event in Hachenburg – Fortsetzung / continued”

Belastbarkeit Zurrschienen in der Heckgarage – load limit of the lashing rails in the boot / Hymer ML-T 580 4×4

In einem früheren post haben wir über den Transport unserer Fahrräder im Kofferraum des Hymer ML-T 580 4×4 und deren Befestigung an den Zurrschienen berichtet. Bisher hatten wir in der Bedienungsanleitung keine Angaben zur Belastbarkeit der Zurrschienen finden können. Eine am 11.5.2017 an Hymer direkt gestellte Anfrage zur Belastbarkeit blieb bis heute unbeantwortet.

Inzwischen hat jedoch unser Hymer-Vertragshändler eine Antwort hierzu von Hymer erhalten und diese lautet wie folgt (Zitat im Wortlaut):
„Wir geben pro Öse eine Last von 150 kg frei bei einem Mindestabstand von 500mm von Öse zu Öse.“

Continue reading “Belastbarkeit Zurrschienen in der Heckgarage – load limit of the lashing rails in the boot / Hymer ML-T 580 4×4”

Briancon – Col du Galibier – Mont Blanc

Nach unserem Morgen-Spaziergang durch die Altstadt von Briancon am 14. Tag unseres Mai 2017 Frankreich Roadtrips (1. Juni 2017) traten wir die Weiterfahrt in Richtung Mont Blanc über den Col du Galibier an. Von Briancon aus geht es in Nordwestlicher Richtung durch das schöne Tal Vallée de la Guisane zunächst zum Col du Lautaret (2058m) und dann weiter hinauf bis 2556m. Es folgt die Abfahrt ins Tal über Valloire und Saint-Michel-de-Maurienne und schliesslich über die Autobahnen A43/A430 vorbei an Albertville in Richtung Chamonix. Auf unserer Karte unten ist die Strecke grün markiert.

Day 14 (June 1st 2017) of our May 2017 France road trip: After our morning stroll through the historic center of Briancon we continued our trip towards Mont Blanc via the famous Col du Galibier. Driving northwest from Briancon we passed the nice valley Vallée de la Guisane up to the Col du Lautaret (2058m) and then further up to 2556m. Continuing downhill, via Valloire and Saint-Michel-de-Maurienne, we used highways A43/A430 passing Albertville direction Chamonix. On our map below, the day’s track is marked in green.

Continue reading “Briancon – Col du Galibier – Mont Blanc”

Camping “Les Dômes des Miages”: Einer der schönsten Plätze Frankreichs? – One of the most beautiful camp sites in France?

Eigentlich wollten wir nur eine Nacht in der Nähe des Mont Blanc übernächten. Die Schönheit dieses Ortes ließ uns jedoch eine zweite Nacht anhängen. Bei traumhaftem Wetter genossen wir den Blick auf die noch schneebedeckten Berge, die frische Luft und das beruhigende Plätschern des durch den Platz fließenden Baches. Der Campingplatz “Les Dômes des Miages” liegt auf ca. 900m Höhe im Süden der Ortschaft Saint-Gervais-les-Bains.

According to our plan we were supposed to stay only one night in the vicinity of the Mont Blanc. The beauty of this location though made us stay one night more. With the luck of great weather, we enjoyed the view to the still snow-covered mountain tops, the fresh air and the soothing ripple of the creek crossing the site. The camping site “Les Dômes des Miages” is located at an altitude of about 900m in the south of the town Saint-Gervais-les-Bains.

Continue reading “Camping “Les Dômes des Miages”: Einer der schönsten Plätze Frankreichs? – One of the most beautiful camp sites in France?”

Col de la Bonette, einer der höchsten asphaltierten Alpenpässe – one of the highest hardened mountain passes of the alps

Am 30. Mai 2017, dem 12. Tag unseres Roadtrips Frankreich Mai 2017 haben wir die Rückreise Richtung Norden angetreten. Von der Cote d’Azur führte uns die Route über einen der höchsten asphaltierten Pässe der Alpen, den Col de la Bonette nach Jausiers und Barcelonette (gelbe Markierungen in unserer Übersichtskarte, s.u.).

On May 30th, 2017, the 12th day of our road trip “France May 2017”, we have started our return direction north. From Cote d’Azur we went to Jausiers and Barcelonette using one of the highest hardened mountain pass roads of the alps, the “Col de la Bonette” (yellow markers in our overview map, see below).

Continue reading “Col de la Bonette, einer der höchsten asphaltierten Alpenpässe – one of the highest hardened mountain passes of the alps”

Propangasflasche in Frankreich von Intermarche / propane gas bottle in France from Intermarche

Heute konnten wir recht schnell in Semur-en-Auxois unseren Bedarf an Propangas decken. Intermarche verkauft die Flasche mit 9kg Inhalt (ca. 18-19kg Gesamtgewicht der vollen Flasche) zu Eur 19,90, bei nur Eur 1 Pfandkosten (!).

Today we were able to fulfill our need for propane gas quite quickly in Semour-en-Auxois. Intermarche sells the bottle with 9kg content (approx. 18-19kg total weight of the full bottle) for Eur 19,90, with only Eur 1 deposit (!) for the bottle.

Continue reading “Propangasflasche in Frankreich von Intermarche / propane gas bottle in France from Intermarche”