Hymer ML-T 580 4×4 + BF Goodrich LT245/75R16 120/116S All Terrain T/A KO2: Informationen zum Reifendruck – some facts about tire pressure

Wie bereits zuvor berichtet, sind auf unserem Hymer ML-T 580 4×4 als Bereifung BF Goodrich LT245/75R16 120/116S All Terrain T/A KO2 montiert. Ich habe einige Informationen zum Reifendruck zusammengetragen, die ich hier darstellen möchte.

As I reported earlier, our Hymer ML-T 580 4×4 is equipped with BF Goodrich LT245/75R16 120/116S All Terrain T/A KO2 tires. I have collected information about the tire pressure from several sources and would like to present them here.

Vom freundlichen Michelin Kundenservice in Deutschland erhielt ich die folgende Übersicht technischer Daten für den Reifen / the friendly Michelin customer service provided me with a technical data sheet for the tire in question:

wp-image-388327343

Die maximalen Achslasten des Fahrzeugs sind (laut Fahrzeugpapieren) / according to the vehicle documents, the max. axle load is:
vorne/front – 1860 kg, hinten/rear 2250 kg

Aus der Michelin Tabelle liesst man für die maximalen Achslasten dann den folgenden minimalen Reifendruck ab / from the Michelin table you can get the min. tire pressure for the max. axle load:
vorne/front – ca. 3.5 bar, hinten/rear – ca. 4.25 bar

Unser Hymer-Vertragshändler empfiehlt die folgenden Drücke (so war das Fahrzeug auch bei Übergabe konfiguriert) / our Hymer dealer recommended the following pressures (that’s also how the vehicle was configured when it was delivered to us):
vorne/front – 3.75 bar, hinten/rear 5 bar

Der Hymer Kundendienst teilte mir auf Nachfrage die folgende Empfehlung (basierend auf maximaler Achslast) mit / the Hymer customer service sent me the following table on request (based on max. axle load):

20170626_hymer_reifendruck-ml-t-580-4x4

Das Ersatzrad ist da – The spare wheel has arrived

Unser Hymer ML-T 580 4×4 wurde vom Besteller ohne Ersatzrad konfiguriert und entsprechend geliefert. Es lag dem Fahrzeug zwar ein Reifen-Reparaturset von Mercedes Benz bei, jedoch halten wir es bei zukünftiger Schlechtwegenutzung für besser, ein Ersatzrad mitzuführen.

Our Hymer ML-T 580 4×4 has been ordered by and delivered to the dealer without a spare wheel. There actually is a tire repair kit by Mercedes Benz that came as part of the equipment, but we believe that it makes sense to carry a spare wheel as the future trips will include the usage of unpaved or malformed roads.

Das Ersattrad soll dauerhaft an der Heckwand außen befestigt werden, da jedoch laut Aussage unseres Hymer-Vertragshändlers die Lieferzeit für die Heckwand-Halterung mehrere Wochen beträgt, werden wir das Rad erst einmal provisorisch in der Heckgarage mitführen.

The spare wheel is supposed to be attached at the rear wall of the vehicle ultimately, but due to the currently extended delivery time (several weeks) of the Hymer attachment kit, we will carry the wheel in the trunk for the time being.

Einige Daten zu Reifen und Felge (als Reserverad bestellt wie werkseitig montiert, auch so in den Fahrzeugpapieren eingetragen) – some data about tire and rim (ordered as provided by the factory and mentioned in the vehicle´s documents):

Reifen – tire: BF Goodrich LT245/75R16 120/116S All Terrain T/A KO2
Felge – rim: 6,5J X 16 H2 ET62

Zu den Kosten:
Von verschiedenen Händlern habe ich Angebote erhalten, wobei sich der Preis für das Rad zwischen ungefähr Eur 250 und Eur 500 (inklusive Montage und Steuern) bewegte.
Die Original Hymer-Reserveradhalterung für die Heckwand wurde mir für ca. Eur 235 angeboten, die Montage für ca. Eur 162.

About the cost:
I received quotations from multiple dealers with prices ranging from Eur approx. 250-500 (incl. assembly and taxes) per wheel.
The Hymer attachment kit was quoted for approx. Eur 235 with assembly work for approx. Eur 162

Sobald auch die Anbringung an der Heckwand erfolgt ist, werde ich wieder berichten.

I will report again once the the wheel is finally mounted to the vehicle´s rear wall.

wp-image-1638458860