Herbst-Tour durch die Alpen / Autumn tour through the Alps

Umständehalber ergab sich plötzlich die Möglichkeit zu einer zweiwöchigen Tour durch die Alpen – da darf man nicht lange zögern, sondern muss losfahren!
Da es während der Reise keine Möglichkeit gab zu schreiben und zu posten, fangen wir jetzt mit der Zusammenfassung an und setzen dann in den kommenden Blog-Posts mit den Details der Highlights (u.a. mit 15 Hochpunkten aus dem Denzel Alpenstraßenführer) fort.
Ganz grob ließen wir uns von der „Route des Grandes Alpes“ (in unserer Landkarte unten als dünne rote Linie eingezeichnet) inspirieren, auch wenn wir dieser nicht bis ins Detail folgen konnten oder wollten.

Due to circumstances, there suddenly was an opportunity for a two week tour through the Alps – no time to hesitate, but go for it!
As during the trip it was impossible to write and post, we are starting now with a short summary and intend to continue with posts about the details of the highlights, comprising among others 15 high points from Denzel’s famous Alpine road guide.
Very roughly, we took inspiration from the „Routes des Grandes Alpes“ (plot as a thin red line in our map below), even if we weren’t able or intending to follow it in all the detail.

Alpine Höhepunkte (jeweils mit Kennzahl aus dem Denzel-Alpenstraßenführer, Ausgabe 21, 2001) / Alpine highlights (with Denzel’s road ID):

  • 221 – Col de la Forclaz **, 1527 m
  • 221 – Col des Montets **, 1461 m
  • 468 – Frejus Straßentunnel, 1297 m
  • 491 – Col de Montgenevre, 1850 m
  • 494 – Col d’Izoard **, 2361m
  • 495 – Vallee de la Cerveyrette, Les Fonts, 2055m
  • 503 – Col de Vars *, 2111m
  • 516 – Col de la Bonette **, 2715m
  • 525 – Col de Braus, 1002m
  • 521 – Col de Turini, 1607 m
  • 522 – L’Aution, Pointe des Trois Communes **, 2026 m
  • 519 – Vallon de la Gordolasque, 1700 m
  • 520 – Madone de Fenestre *, 1903 m
  • 382 – Valtournenche **, Breuil Cervinia, 2006 m
  • 217 – Col du Grand St. Bernard **, 2469 m

Einerseits genossen wir das sagenhaft sonnige und warme Wetter, andererseits fanden wir es besorgniserregend, dass offenbar der Klimawandel selbst noch Anfang November schneefreie Alpenstraßen auf über 2400 m erlaubt …

On the one hand we enjoyed the beautiful sunny and warm weather, on the other hand found it slightly scary that seemingly the climate change now allows for snow free Alpine roads even above 2400 m at the beginning of November …

IMG_20171101_072445~3
Matterhorn gesehen aus Süden, Breuil-Cervinia’s Wohnmobil-Stellplatz / seen from the south, Breuil-Cervinia’s RV parking

Die Karte unten zeigt den Verlauf der Route des Grandes Alpes, unsere GPS tracks, die von uns angefahrenen Hochpunkte und einige unserer Fotos.

The map below shows the Route des Grandes Alpes, our GPS tracks the high points reached and some of our photos.

Alpen-Herbst/Autumn-Alp Tour – Tag/Day 1: Lörrach-Chamonix
Alpen-Herbst/Autumn-Alp Tour – Tag/Day 2: Chamonix-Briancon
Alpen-Herbst/Autumn-Alp Tour – Tag/Day 3: Briancon-Barcelonnette
Alpen-Herbst/Autumn-Alp Tour – Tag/Day 4: Barcelonnette – Villeneuve Loubet, Cote d’Azur

Bald mehr auf diesem Blog / stay tuned for more on this blog …

 

Advertisements

4 Kommentare zu „Herbst-Tour durch die Alpen / Autumn tour through the Alps“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s